Multi-Tech Gurtförderer

MTF Technik Fördertechnik - Intro

MTF Multi-Tech Gurtförderbänder sind in puncto Vielseitigkeit kaum zu schlagen. Die große Auswahl unterschiedlicher Gurtmaterialien, Antriebseinheiten, Untergestelle und Anbauteile ermöglichen einen Einsatz der Förderbänder in nahezu allen Industriebereichen und für verschiedenste Förderaufgaben.

Gerade Förderbänder
Negativ abgewinkelte Förderbänder
Positiv abgewinkelte Förderbänder
Z-förmig abgewinkelte Förderbänder

Bestseller Multi-Tech Gurtförderer

Gerade Förderbänder

Die geraden Multi-Tech Förderbänder vom Typ GL sind universell einsetzbar. Je nach Kombination aus seitlichen Leitprofilen, Fördergurtmaterialien und -ausführungen, Antriebseinheiten, Untergestellen und Anbauteilen können diese Förderbänder für vielfältige Anwendungen eingesetzt werden.

Egal ob als waagerecht aufgestelltes Ablageförderband, als steil stehendes Dosierförderband, im Reinraum oder in der spanenden Metallverarbeitung - die Multi-Tech Förderbänder werden von MTF auftragsbezogen projektiert und gefertigt und bieten so die perfekte Lösung für unterschiedlichste Aufgabenstellungen.

Multi-Tech Förderbänder Typ GL


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-HE 010

Gurtförderer Typ GL-HE 010

Gurtförderer Typ GL-HE 010

Förderbänder bis zu einer Breite von ca. 500mm und einer Länge von ca. 2.000mm werden mit einem Untergestell HE 010 ausgestattet, wenn die Untergestellstützen weder seitlich noch nach oben überstehen dürfen oder extreme Bandsteigungen bis zu 90° notwendig sind.

  • Teleskopierbares Untergestell für stufenlose Höhenverstellung
  • Keine nach oben oder seitlich überstehenden Untergestellteile
  • Extreme Bandsteigungen möglich

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-HE 020

Gurtförderer Typ GL-HE 020

Gurtförderer Typ GL-HE 020

Untergestellausführung HE 020 für kleinere und mittelgroße Förderbänder bis ca. 2000mm Länge und 500mm Breite.

  • Einsatz oftmals als Maschinenaustragsförderband oder Roboter-Ablageförderband
  • Stabiles Untergestell mit H-förmigem Grundständer
  • Untergestell entlang der seitlichen Profilnut des Förderbandes verschiebbar
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen -60° und +60° möglich
  • Stufenlose Höhenverstellung

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-HM 010

Gurtförderer Typ GL-HM 010

Gurtförderer Typ GL-HM 010

Längere und breitere Förderbänder werden häufig mit einem Untergestell Typ HM 010 ausgestattet.

  • Einsatz bei längeren und breiteren Förderbändern als Ablageförderband, Transferband oder integriert in Automationslösungen
  • Untergestell in der unteren Nut der Leitprofile befestigt - somit keinerlei seitlich oder nach oben überstehende Störkanten
  • Stufenlose Höhen- und Winkelverstellung möglich

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-HM 140

Gurtförderer Typ GL-HM 140

Gurtförderer Typ GL-HM 140

Bei langen und breiten Förderbändern ist das Untergestell HM 140 die preisgünstige Alternative zum Typ HM 010. Die Stützen werden dabei seitlich am Förderband befestigt.

  • Einsatz als Roboter-Ablageförderband, Transferband, etc.
  • Stabiles Untergestell, auch geeignet für Etagenbänder
  • Großer Höhenverstellbereich, frei definierbar durch die Ständerhöhen
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen -60° und +60°

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-Sonder

Gurtförderer Typ GL-Sonder

Gurtförderer Typ GL-Sonder

GL-Förderband in Spezialausführung für die Lebensmittelindustrie mit Zusatzausstattung

  • Untergestell Typ HM in Sonderausführung mit Schubladen für überflüssiges Material
  • Gebläse am Bandauslauf zum Entfernen von festen Überschußbestandteilen

Produktinformation
Gerade Förderbänder Typ GL


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-LD 010

Gurtförderer Typ GL-LD 010

Gurtförderer Typ GL-LD 010

Ein stabiler Grundrahmen in Verbindung mit teleskopierbaren Profilen aus eloxiertem Aluminium sorgen für einen stabilen Stand bei bei gleichzeitiger schmaler Bauweise, da das Untergestell unterhalb des Bandkörpers montiert wird.

  • Einsatz bei Förderbändern bis ca. 4.000mm Länge
  • Stabiles Untergestell ohne nach oben über den Gurt überstehende Elemente
  • Stufenlose Neigungsverstellung

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GLD-LD 070

Gurtförderer Typ GLD-LD 070

Gurtförderer Typ GLD-LD 070

Steil fördernde Bunkerförderer dienen der dosierten Zuführung von Teilen zu Folgeprozessen. Die oftmals großen Aufsatztrichter verlangen nach einem sicheren Stand. Dieser wird durch das Untergestell Typ LD 070 mit geschlossenem Fahrrahmen gewährleistet.

  • Einsatz bei steil stehenden Dosierförderbändern zur dosierten Zuführung von Schüttgütern
  • Stabiler Grundrahmen für sicheren Stand
  • großer Winkelverstellbereich
  • extreme Bandsteigungen des Förderbands möglich

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-LD 120

Gurtförderer Typ GL-LD 120

Gurtförderer Typ GL-LD 120

Stabilität ist Trumpf beim Untergestell LD 120. Der Geschlossene Untergestellrahmen ist prädestiniert zur Aufnahme von Förderbändern mit mittleren Bandabmessungen und hohen Bandbelastungen. Ebenso wird es häufig in Verbindung mit Metallsuchanlagen eingesetzt, um Vibrationen zu vermeiden.

  • Stabiles Untergestell
  • Großer Höhen- und Neigungsverstellbereich
  • Geeignet zur Aufnahme von Etagenförderbändern

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL

Gurtförderer Typ GL

Gurtförderer Typ GL

Gerades Gurtförderband ohne Untergestell in Sonderausführung

  • Version für den Reinraum mit Glattmantelmotor
  • inklusive Fangklappe für Reversierbetrieb
  • Seitenführungserhöhung als Zubehör

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-IE 010 / Typ GL-IE 020

Gurtförderer Typ GL-IE 010 / Typ GL-IE 020

Gurtförderer Typ GL-IE 010 / Typ GL-IE 020

Kinderleichte Höhen- und Neigungsverstellung des Förderbandes mit nur einer Hand - das ist die Stärke des Untergestell-Typs IE 010. Die integrierte kugelgeführte Gasdrucksäule ermöglicht eine bequeme Anpassung der Auf- und Abgabehöhen an unterschiedliche Aufgabenstellungen.

  • Gasdrucksäule für einfachste Höhen- und Neigungsverstellung
  • Einseitige Befestigung des Untergestells am Förderband, somit einfache Integration in Maschinenschächte oder platzsparende Aufstellung parallel zu einer Produktionsmaschine
  • Perfekte Lösung für kleinere Förderbänder, die häufig verstellt werden müssen (z.B. Einsatz an wechselnden Maschinen)

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-AM 010 / GL-AM 140

Gurtförderer Typ GL-AM 010 / GL-AM 140

Gurtförderer Typ GL-AM 010 / GL-AM 140

„AM" steht für „Abstützung, mehrfach" - so einfach kann auch dieses Untergestell beschrieben werden. Die einzelnen, teleskopierbaren Ständer der Untergestellvariante AM 010 sind individuell in der Höhe anpassbar. Sie werden in der unteren Förderbandnut befestigt und stehen somit seitlich nicht über. Bei größeren Bandbelastungen sorgen zusätzliche Verstrebungen für Stabilität des Förderbands.

  • Individuelle Höhen- und Neigungseinstellung jeder Einzelstütze
  • Eignung tendenziell für kleinere Förderbänder mit niedrigen Förderhöhen und geringen Bandbelastungen
  • Untergestell kann Bodenunebenheiten oder Absätze in Maschinengestellen einfach ausgleichen

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ GL-EM 010 / GL-EM 230

Gurtförderer Typ GL-EM 010 / GL-EM 230

Gurtförderer Typ GL-EM 010 / GL-EM 230

Bei waagerechter Förderung in Bodennähe, z.B. beim Einsatz als Pufferförderband für Behälter neben einer Produktionsmaschine, ist das Untergestell EM 010 oftmals die richtige Wahl. Die Einzelstützen können entlang des Bandkörpers individuell verschoben werden und ermöglichen eine Förderhöhe zwischen 225 und 360mm vom Boden bis Oberkante Gurt.

  • Preisgünstige Lösung bei niedriger Förderhöhe
  • Variable Anbringung der Einzelstützen entlang des gesamten Förderbandes
  • Individuelle Höheneinstellung der Einzelstützen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • Fahrbares Gestell mit Lenkrollen und Bremsen
  • Durch unterschiedliche Höheneinstellungen der Einzelstützen kann auch eine geringe Förderband-Neigung erreicht werden

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer GL-EM 120

Gurtförderer GL-EM 120

Gurtförderer GL-EM 120

Bei waagerechter Förderung in maximaler Bodennähe, z.B. beim Einsatz als Pufferförderband für Behälter neben einer Produktionsmaschine, kann das Untergestell EM 120 eingesetzt werden. Die Einzelstützen können entlang des Bandkörpers individuell verschoben und sogar bis komplett auf den Boden abgesenkt werden. Das Förderband ist dennoch fahrbar.

  • Ideale Lösung bei besonders niedriger Förderhöhe
  • Variable Anbringung der Einzelstützen entlang des gesamten Förderbandes
  • Individuelle Höheneinstellung der Einzelstützen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • Fahrbares Gestell mit Lenkrollen und Bremsen
  • Durch unterschiedliche Höheneinstellungen der Einzelstützen kann auch eine geringe Förderband-Neigung erreicht werden

Negativ abgewinkelte Förderbänder

Die MTF Multi-Tech Winkelförderbänder sind in puncto Verarbeitungsqualität und Funktionalität auf dem Markt wohl einzigartig. Der patentierte Bandspannausgleich sorgt dafür, dass die Gurtspannung über den gesamten Winkelverstellbereich zwischen 0° und 60° konstant bleibt. In Verbindung mit den qualitativ hochwertigen Gurtmaterialien wird so wirkungsvoll verhindert, dass der Gurt im Bandknick eine Beule wirft und somit verschleißt.

Die MTF Winkelförderbänder benötigen somit auch keine Gurtzwangsführung. Dies vermindert Verschleiß und Abrieb. Stabile Knickabdeckungen, Kettenschutzteile und Bandumlaufschutzteile aus Aluminium machen diese Förderbänder extrem widerstandsfähig und zum zuverlässigen Helfer in Ihrer Produktion.

Multi-Tech Förderbänder Typ NL


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-TF 110

Gurtförderer Typ NL-TF 110

Gurtförderer Typ NL-TF 110

Der Bestseller unter den Winkelförderbändern - das Untergestell TF 110 verfügt über einen durchgehenden Rahmen mit integrierter Gasdruckfeder zur kinderleichten Winkelverstellung. Die Räder können entlang des gesamten Untergestellrahmens verschoben und individuell in der Höhe eingestellt werden.

  • Winkelverstellung bequem mit Gasdruckfedernunterstützung
  • Stabiler Rahmen mit Abstützung des Flachbandes
  • Auch für lange Flachbänder geeignet

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-LD 120

Gurtförderer Typ NL-LD 120

Gurtförderer Typ NL-LD 120

Winkelförderbänder mit längerem Steilbandteil, hoher Bandbelastung oder schweren Anbauten wie Tunnelmetalldetektoren werden häufig mit dem Untergestelltyp LD 120 ausgestattet. Der geschlossene, geschweißte Grundrahmen mit den stabilen Aluminiumprofilen bildet eine perfekte Einheit und bietet jederzeit einen sicheren Stand des Knickförderbands.

  • Frei überhängender Flachbandteil ermöglicht minimale Aufgabehöhen
  • Längere Flachbänder können durch zusätzliche Bandabstützungen unterstützt werden
  • Großer Höhenverstellbereich
  • Förderwinkel stufenlos zwischen 0° und 60° einstellbar

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-HE 020

Gurtförderer Typ NL-HE 020

Gurtförderer Typ NL-HE 020

Winkelförderbänder, bei denen der Flachbandteil frei überhängend in einen Maschinenschacht eingeschoben wird, erhalten oftmals ein Untergestell Typ HE 020. Der H-förmige Grundständer sorgt für Stabilität und einen großen Höhenverstellbereich.

  • Preisgünstige Lösung für mittelgroße Förderbänder
  • Großer Höhenverstellbereich
  • Einfache Winkelverstellung zwischen 0° und 60° durch Aufhängung des Förderbandes im Schwerpunkt
  • Flachband kann bis auf Bodenniveau abgesenkt werden

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-IE 010

Gurtförderer Typ NL-IE 010

Gurtförderer Typ NL-IE 010

Insbesondere bei häufig wechselnden Einsatzbedingungen (z.B. Verwendung an mehreren Maschinen) spielt das Untergestell Typ IE 010 seine Stärken aus. Die kugelgeführte Gasdrucksäule ermöglicht eine kinderleichte Höhen- und Neigungsverstellung.

  • Bequeme Höhenverstellung mit einer Person möglich
  • Stufenlose Neigungseinstellung zwischen 0° und 60°
  • Der frei überhängende Flachbandteil kann bis zum Boden abgesenkt werden
  • Integration in verwinkelte Maschinenschächte durch einseitige Förderband-Aufhängung möglich

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-HF 310

Gurtförderer Typ NL-HF 310

Gurtförderer Typ NL-HF 310

Zwei Gasdruckfedern ermöglichen bei dem Untergestell Typ HF 310 eine bequeme Winkelverstellung - selbst bei größeren Förderbändern - durch eine Person. Der durchgehende Untergestellrahmen sorgt für Stabilität und leichte Manövrierbarkeit.

  • Einfache Winkelverstellung mit Gasdruckfedernunterstützung
  • In Längsrichtung verschiebbare Räder entlang des Untergestellrahmens ermöglichen flexible Anpassung an unterschiedliche Bodenhöhen (z.B. in Maschinenbetten)
  • Stabiler Rahmen unterhalb des Flachbandes dient gleichzeitig als Stollenschut

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-TB 110

Gurtförderer Typ NL-TB 110

Gurtförderer Typ NL-TB 110

Winkelförderbänder mit langem Flachbandteil werden mit dem Untergestell TB 110 ausgestattet, wenn niedrigste Aufgabehöhen realisiert werden müssen. Das Flachband hängt dabei im Untergestellrahmen und kann somit bis zum Boden abgelassen werden. Die Winkelverstellung des Steilbandes wird durch eine integrierte Gasdruckfedern bequem möglich.

  • Niedrige Aufgabehöhen bei langen Flachbändern
  • Einfache Winkelverstellung durch Gasdruckfedernunterstützung
  • Stabiler Untergestellrahmen für kraftfreie Knickgeometrie

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-HB 310

Gurtförderer Typ NL-HB 310

Gurtförderer Typ NL-HB 310

Winkelförderbänder mit langem Flachbandteil werden mit dem Untergestell HB 310 ausgestattet, wenn niedrigste Aufgabehöhen realisiert werden müssen. Das Flachband hängt dabei im Untergestellrahmen und kann somit bis zum Boden abgelassen werden. Die Winkelverstellung des Steilbandes wird durch zwei integrierte Gasdruckfedern bequem möglich.

  • Niedrige Aufgabehöhen bei langen Flachbändern
  • Einfache Winkelverstellung durch Gasdruckfedernunterstützung
  • Stabiler Untergestellrahmen für kraftfreie Knickgeometrie

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-HM 140

Gurtförderer Typ NL-HM 140

Gurtförderer Typ NL-HM 140

Das Untergestell HM 140 wird vor allen Dingen bei größeren Winkelförderbändern eingesetzt, die für einen stabilen Stand mehrfach abgestützt werden müssen. Die einzelnen Stützen werden seitlich am Förderbandrahmen montiert und können entlang der Profilnuten verschoben werden. Längs-, Quer- und Diagonalverstrebungen (optional) ermöglichen eine äußerst stabile Konstruktion, auch bei großen Lasten.

  • Äußerst stabiles Untergestell für große Lasten oder große Gestellhöhen
  • Flexible Anordnung der Stützen, z.B. um Störkanten zu umgehen
  • Höhenverstellung entlang der gesamten Profillänge möglich
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen 0° und 60°

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-KB 010

Gurtförderer Typ NL-KB 010

Gurtförderer Typ NL-KB 010

Möglichst flach aus der Maschine heraus und dann in kleinere Behälter fördern - das ist das Einsatzgebiet des Untergestelltyps KB 010. Der flache Teil des Förderbands hängt dabei in dem Untergestellrahmen, während der Steilbandteil frei nach vorne überhängt.

  • Eignung für Steilbänder bis ca. 1.000mm Länge und 400mm Breite
  • Keine störenden Stützen unterhalb des Steilbandes
  • Geringe Aufgabehöhen realisierbar
  • Winkelverstellung zwischen 0° und 60° stufenlos möglich

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-KF 010

Gurtförderer Typ NL-KF 010

Gurtförderer Typ NL-KF 010

Winkelförderer mit kurzem Steilbandteil werden oftmals als kleine Austragsbänder aus Maschinen eingesetzt. Das Untergestell KF 010 ist dann die richtige Wahl, wenn die Materialaufgabe etwas erhöht stattfindet.

  • Räder entlang des Untergestellrahmens verschiebbar und in der Höhe individuell einstellbar
  • Frei überhängendes Steilband
  • Förderwinkel zwischen 0° und 60° stufenlos einstellbar
  • Preisgünstiges Untergestell

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NL-LD 020

Gurtförderer Typ NL-LD 020

Gurtförderer Typ NL-LD 020

Winkelbänder in L-Form werden mit einem Untergestell LD 020 ausgestattet, wenn der Flachbandteil bis auf den Boden abgesenkt werden muss und gleichzeitig seitlich möglichst wenige Untergestellteile überstehen sollen.

  • Stabiler Stand durch geschlossenen Untergestellrahmen
  • Stufenlose Höhen- und Neigungsverstellung
  • Frei überhängender Flachbandteil kann bei Bedarf zusätzlich abgestützt werden

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ NLW-HE 040

Gurtförderer Typ NLW-HE 040

Gurtförderer Typ NLW-HE 040

Bei in Wasserbehältern installierten L-Förderbändern wird oftmals das Untergestell Typ HE 040 eingesetzt. Es ist kompakt ausgeführt und stützt den Steilbandteil ab ohne viel Platz im engen Wasserbehälter in Anspruch zu nehmen.

  • Preisgünstiges Untergestell für weitgehend fest installierte Winkelförderbänder mit mittleren Steilbandlängen
  • Flachband wird auf Kufen im Wasserbehälter aufgelegt

Positiv abgewinkelte Förderbänder

Positiv abgewinkelte Förderbänder kommen in vielen Industriezweigen und den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. Sie dienen oftmals als Zuführ-Förderband band für Montage- oder Automationsprozesse oder zur Beschickung von Mühlen. In Verbindung mit einem Aufsatztrichter oder einem vor geschaltetem Bunkerförderband können sie auch die Funktion als Dosierförderband übernehmen und Teile dosiert einem Folgeprozess zuführen.

Der Winkel ist stufenlos zwischen 0° und 60° verstellbar, wobei die Gurtspannung über den gesamten Verstellbereich konstant bleibt.


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PL-LD 020

Gurtförderer Typ PL-LD 020

Gurtförderer Typ PL-LD 020

Positiv abgewinkelte Förderbänder mittlerer Größe werden oftmals mit einem Untergestell Typ LD 020 ausgestattet. Es gewährleistet jederzeit einen sicheren Stand und bietet eine hohe Flexibilität hinsichtlich Höhen- und Neigungsverstellung des Förderbands. Bei länger auskragenden Flachbändern können zusätzliche Abstützungen befestigt werden.

  • Frei überhängendes Flachband ermöglicht mittige Befüllung größerer Behälter
  • Steilbandteil kann bis auf den Boden abgelassen werden, um geringe Aufgabehöhen zu realisieren
  • Neigungswinkel und Höhe des Förderbands stufenlos einstellbar

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PL-LD 120

Gurtförderer Typ PL-LD 120

Gurtförderer Typ PL-LD 120

Das Untergestell LD 120 verfügt über seitlich am Förderband befestigte Stützen und ermöglicht so einen großen Höhenverstellbereich. Die stabilen Aluminiumprofile in Verbindung mit dem geschweißten Stahl-Grundrahmen sorgen auch bei größeren Förderbändern jederzeit für Stabilität.

  • Zusatzelemente können einfach in den Nuten der Untergestellstützen montiert werden (Schaltschränke, Steuerungen, etc.)
  • Nahezu beliebige Höhenverstellung möglich durch seitlich montierte Stützen
  • Winkel stufenlos zwischen 0° und 60° verstellbar
  • Stabile Ausführung auch für große Förderbänder

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PL-HM 010

Gurtförderer Typ PL-HM 010

Gurtförderer Typ PL-HM 010

Das Untergestell HM 010 wird insbesondere bei geraden Ablageförderbändern oder bei größeren Winkelförderbändern eingesetzt. Die einzelnen Stützen werden unterhalb des Förderbandrahmens montiert und können entlang der Profilnuten beliebig verschoben werden. Die Profile aus eloxiertem Aluminium sind teleskopierbar und somit in der Höhe verstellbar. Verstrebungsmöglichkeiten in Längs- und Querrichtung sowie Diagonalverstrebungen ermöglichen eine äußerst stabile Konstuktion - auch für größere Lasten.

  • Einsatz als Roboter-Ablageförderband oder Mühlenbeschickungsband
  • Stabiles Untergestell ohne seitlich überstehende Elemente
  • Höhenverstellung über die jeweiligen Profillängen definierbar
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen 0° und 60°

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PL-HM 140

Gurtförderer Typ PL-HM 140

Gurtförderer Typ PL-HM 140

Bei langen und breiten Förderbändern ist das Untergestell HM 140 oftmals erste Wahl. Die einzelnen Stützen werden seitlich am Förderbandrahmen montiert und können entlang der Profilnuten beliebig verschoben werden. Verstrebungsmöglichkeiten in Längs- und Querrichtung sowie Diagonalverstrebungen ermöglichen eine äußerst stabile Konstruktion - auch für größere Lasten.

  • Einsatz als Roboter-Ablageförderband (Spezialanwendung für Winkelförderband)
  • Stabiles Untergestell, auch für Etagenbänder oder zum Anbau von Sonderzubehör (z.B. Lampen) geeignet
  • Großer Höhenverstellbereich möglich, frei definierbar durch die einzelnen Ständerhöhen
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen 0° und 60°

MTF Technik Fördertechnik - Winkelförderband PL-Sonder

Winkelförderband PL-Sonder

Winkelförderband PL-Sonder

Neben den vielen standardmäßigen Untergestellvarianten gibt es natürlich auch noch die Sonder-Untergestelle für Winkelförderbänder. Diese kommen immer dann zum Einsatz, wenn besondere Dimensionen oder Aufgabenstellungen abgebildet werden müssen.

  • Anpassung an die jeweilige Aufgabenstellung
  • Unendliche Kombinationsmöglichkeiten denkbar
  • Zusätzliche Anbauelemente (z.B. elektrische Höhenverstellung, Gasdrucksäulen, Scherenhubtsiche, etc.) sind integrierbar

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PLF-LD 010

Gurtförderer Typ PLF-LD 010

Gurtförderer Typ PLF-LD 010

Insbesondere sehr steil stehende Förderbänder werden oftmals mit einem Untergestell LD 010 projektiert. Der geschlossene Stahl-Grundrahmen sorgt für große Stabilität. Die teleskopierbaren Aluminiumprofile des Gestells werden unterhalb des Bandrahmens in den Nuten befestigt und können Förderwinkel von bis zu 90° aufnehmen.

  • Stabiles Untergestell mit geschweißtem Grundrahmen
  • Höhenverstellung über die teleskopierbaren Profillängen definierbar
  • Zusätzliche Verstrebungen in Längs-, Quer- und Diagonalrichtungen ermöglichen bei Bedarf zusätzliche Stabilität bei großen Geräten oder hohen Lasten
  • Stufenlose Winkelverstellung von -90° bis +90°

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ PLF-Sonder

Gurtförderer Typ PLF-Sonder

Gurtförderer Typ PLF-Sonder

Besondere Aufgabestellungen erfordern besondere Maßnahmen und Sonderkonstruktionen. Die MTF Untergestellprofile können für nahezu unendliche Variationsmöglichkeiten genutzt werden. Im dargestellten Fall sind die Stützen mit Winkellaschen an einem Senkrechtförderer montiert.

  • Stabiles Untergestell mit geschweißtem Grundrahmen
  • Höhenverstellung über die jeweiligen Profillängen definierbar
  • Zusatzelemente (Arbeitsplatzleuchte, Halterungen, Schalter, etc.) können einfach an den Nuten der Untergestellprofile befestigt werden

Z-förmig abgewinkelte Förderbänder

Die MTF Z-Förderbänder bieten standardmäßig eine stufenlose Winkelverstellung beider Bandknicke von 0° bis 60°. Dank des patentierten Bandspannausgleichs bleibt die Gurtspannung dabei über den gesamten Verstellbereich konstant. Die durchdachte Konstruktion aus Innen- und Außenprofilen setzt Maßstäbe in Sachen Service- und Wartungsfreundlichkeit des Förderbands. So bleibt z.B. bei einem Gurtwechsel der innere Rahmen inkl. aller Rollen und Führungen unangetastet.

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten hinsichtlich Abmessungen, Gurtmaterialien, Antriebseinheiten, Untergestellen und Anbauelementen machen diese Förderbänder universell einsetzbar.

Multi-Tech Förderbänder Typ ZL


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-HF 310

Gurtförderer Typ ZL-HF 310

Gurtförderer Typ ZL-HF 310

Z-Förderbänder, die z.B. zur Befüllung von größeren Behältern (Gitterboxen, Kartons, Octabins, etc.) eingesetzt werden, erhalten oftmals ein Untergestell Typ HF 310. Dieses verfügt über einen festen Rahmen, der am unteren Flachbandteil montiert wird. Hieran sind zwei Gasdruckfedern in teleskopierbaren Stützen befestigt, die eine nahezu kraftfreie Winkelverstellung des Förderbands ermöglichen.

  • Bequeme Winkelverstellung mit Gasdruckfederunterstützung
  • Räder entlang des Untergestellrahmens verschiebbar und individuell in der Höhe einstellbar
  • Stabiler Rahmen dient gleichzeitig als Schutz für Stollen und Wellkanten
  • Frei überhängender oberer Flachbandteil, um z.B. mittig in Großbehälter fördern zu können

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZLF-LD 010

Gurtförderer Typ ZLF-LD 010

Gurtförderer Typ ZLF-LD 010

Für Z-Förderer, die z.B. aufgrund von Platzmangel sehr steil fördern müssen, bietet sich das Untergestell Typ LD 010 an. Die Höhenverstellung des Förderbands wird über teleskopierbare Stützen ermöglicht, die mittels um +/-90° drehbarer Halterungen in der unteren Nut der Förderbandprofile montiert werden.

  • Stabiler Stahl-Grundrahmen
  • Stufenlose Winkel- und Höhenverstellung des Untergestells
  • Flexible Anbringung der Stützen am Förderbandprofil und damit ideale Anpassung an die jeweilige Förderaufgabe.

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-HF 340

Gurtförderer Typ ZL-HF 340

Gurtförderer Typ ZL-HF 340

Z-Bänder werden dann mit einem Untergestell Typ HF 340 ausgestattet, wenn der Aufgabebereich erhöht ist und der Förderwinkel regelmäßig verstellt wird.

  • Höhenverstellung mittels teleskopierbarer Stützen
  • Kraftfreie Winkelverstellung von 0° bis 60° mit doppelter Gasdruckfedernunterstützung
  • Stabile Ausführung bei erhöhter Materialaufgabe

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-HM 140

Gurtförderer Typ ZL-HM 140

Gurtförderer Typ ZL-HM 140

Lange Förderbänder müssen mehrfach abgestützt werden, um die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Hierzu eignet sich besonders das Unterstell HM 140. Die einzelnen Stützen können über die gesamte Bandlänge in den seitlichen Nuten befestigt werden.

  • Stabiles Untergestell für große Bandabmessungen
  • Großer Höhenverstellbereich, frei definierbar durch die einzelnen Ständerhöhen
  • Stufenlose Winkelverstellung zwischen 0° und 60°

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-HB 310

Gurtförderer Typ ZL-HB 310

Gurtförderer Typ ZL-HB 310

Z-förmige Winkelförderbänder mit werden mit dem Untergestell HB 310 ausgestattet, wenn niedrigste Aufgabehöhen realisiert werden müssen. Das Flachband hängt dabei im Untergestellrahmen und kann somit bis zum Boden abgelassen werden. Die Winkelverstellung des Steilbandes wird durch zwei integrierte Gasdruckfedern bequem möglich.

  • Niedrige Aufgabehöhen, auch bei langen Flachbändern
  • Einfache Winkelverstellung durch Gasdruckfedernunterstützung
  • Stabiler Untergestellrahmen für kraftfreie Knickgeometrie

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-IE 010

Gurtförderer Typ ZL-IE 010

Gurtförderer Typ ZL-IE 010

Wenn ein Höchstmaß an Flexibilität bei kleineren Förderbändern gefordert ist (z.B. Einsatz an unterschiedlichen Produktionsmaschinen), stellt das Untergestell IE 010 oftmals die optimale Lösung dar. Die einseitig am Förderbandrahmen montierte, kugelgeführte Gasdrucksäule ermöglicht eine kinderleichte Höhen- und Neigungsverstellung.

  • Quasi kraftfreie Höhenverstellung durch Gasdrucksäule (Fußtaster zur Arretierung bzw. Entriegelung der Höhenverstellung)
  • Aufhängung des Förderbandes im Schwerpunkt; somit einfache Neigungsverstellung zwischen 0° und 60°
  • Der frei überhängende, untere Flachbandteil kann bis zum Boden abgesenkt werden, um minimale Übergabehöhen zu realisieren
  • Einseitige Untergestellanbringung ermöglicht platzsparende Anordnung

MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-LD 020

Gurtförderer Typ ZL-LD 020

Gurtförderer Typ ZL-LD 020

Z-Förderbänder mit Steilbandlängen zwischen ca. 1.500 und 2.500mm sowie Flachbandlängen bis zu ca. 1.000mm werden oftmals mit einem Untergestell Typ LD 020 ausgerüstet. Der Vorteil dieses Untergestells liegt in seiner Stabilität durch den geschlossenen Grundrahmen. Durch die seitliche Aufnahme des Bandkörpers im Knickbereich wird ermöglicht, das untere Flachband ganz bis auf den Boden abzusenken. Die Anbindung des Untergestells in Richtung Bandende erfolgt in den unteren Nuten der Leitprofile. Hier kommen teleskopierbare Stützen zum Einsatz. Dies hat den Vorteil, dass ein möglichst großer Bereich der seitlichen Förderbandnut für zusätzliche Anbauteile genutzt werden kann. Winkelförderbänder in dieser Ausführung werden in nahezu allen Industriebereichen und für die unterschiedlichste...


MTF Technik Fördertechnik - Gurtförderer Typ ZL-LD 120

Gurtförderer Typ ZL-LD 120

Gurtförderer Typ ZL-LD 120

Das Untergestell Typ LD 120 bietet sich für Z-Förderbänder mit längerem Steilbandteil, hoher Bandbelastung oder schweren Anbauteilen, wie z.B. Tunnel-Metalldetektoren, an. Der geschlossene, geschweißte Grundrahmen bildet mit den Stützen und dem Förderbandkörper eine Einheit und bietet Stabilität.

  • Frei überhängende Flachbandteile ermöglichen geringe Aufgabehöhen und ungehinderte Abgabe z.B. in größere Behälter
  • Längere Flachbänder können bei Bedarf zusätzlich abgestützt werden
  • Großer Höhenverstellbereich durch individuelle Stützenlänge
  • Förderwinkel stufenlos zwischen 0° und 60° verstellbar