Magnetförderbänder

MTF Technik Fördertechnik - Intro

Ferritische Späne, Stanzabfälle, scharfkantige Teile - das ist das Metier der MTF Magnetförderbänder. Sie sind wartungsfrei und garantieren einen Transportvorgang ohne jegliche Klemmprozesse.

Gerade Magnetförderbänder
Negativ abgewinkelte Magnetförderbänder
Positiv abgewinkelte Magnetförderbänder
Z-förmig abgewinkelte Magnetförderbänder
Magnetförderbänder

Gerade Magnetförderbänder

Magnetförderbänder eignen sich insbesondere für den Transport von sehr kleinen, spitzen und flachen ferritischen Materialien wie sie häufig in Stanzereien oder in Betrieben mit mechanischer Bearbeitung anfallen.

Verschiedene Rutschblechoberflächen, Antriebseinheiten und Untergestelle machen diese Förderbänder universell einsetzbar.


MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ GM-HM 140

Magnetförderband Typ GM-HM 140

Magnetförderband Typ GM-HM 140

MTF Magnetförderbänder sind einzigartig in ihrer Bauweise. Das Untergestell HM 140 sorgt dabei jederzeit für stabilen Stand - auch bei längeren Bändern. Es ist sowohl für waagerechten als auch für ansteigenden oder fallenden Transport geeignet.

  • Förderband mit Aluminiumrahmen und seitlichen Nuten, in denen Untergestelle und sonstige Anbauten einfach angebracht werden können.
  • Kurze Lieferzeiten und höchste Variabilität durch Modulbauweise
  • Perfekte Abdichtung des Bandkörpers und somit kein Verklemmen von Teilen oder Eindringen von Schmutz
  • Haftstarke Neodym-Dauermagnete für sichere Teileförderung
  • Wartungsfrei mit im Bandkörper integriertem Kettenspanner
  • Höchste Arbeitssicherheit, da alle beweglichen Teile im Inneren des Bandkörpers hermetisch gekapselt sind

MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ GM-LD 010

Magnetförderband Typ GM-LD 010

Magnetförderband Typ GM-LD 010

Magnetförderbänder bis zu einer Länge von ca. 3.000mm werden oftmals mit einem Untergestell Typ LD ausgestattet. Dieser Untergestelltyp verfügt über einen geschlossenen Stahlrahmen mit aufmontierten Aluminiumprofilen. In der Version als LD 010 erfolgt die Befestigung der Untergestellstützen unterhalb des Bandkörpers, so dass seitlich am Bandkörper keine überstehenden Untergestellkomponenten stören.

  • Untergestell in Höhe und Neigung stufenlos verstellbar
  • Schlanke Bauart für enge Maschinenschächte
  • Sicherer Stand durch aufgabenspezifische Auslegung des Untergestellrahmens

MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ GM-LD 120

Magnetförderband Typ GM-LD 120

Magnetförderband Typ GM-LD 120

Magnetrutschförderer in gerader Form werden mit einem Untergestell Typ LD 120 ausgestattet, wenn große Höhenverstellbereiche notwendig sind. Das Untergestell eignet sich insbesondere auch für breitere Förderbänder und größere Bandbelastungen.

  • Extrem stabiler und verwindungssteifer Rahmen von Förderband und Untergestell
  • Durch Aluminiumkonstruktion leichter als herkömmliche Magnetförderbänder und damit einfacher zu handhaben
  • Großer Höhenverstellbereich
  • Neigung stufenlos zwischen +/- 60° einstellbar

Negativ abgewinkelte Magnetförderbänder

Überall dort, wo magnetisches Fördergut z.B. aus Maschinenschächten abtransportiert und anschließend ansteigend gefördert werden muss, stellen die MTF Magnetförderbänder Typ NMF die perfekte Lösung dar.

Der Förderwinkel ist fest (wahlweise 30°, 45°, 60°, 75° oder 90°).


MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ NMF-HE 020

Magnetförderband Typ NMF-HE 020

Magnetförderband Typ NMF-HE 020

Kleinere Magnetförderbänder stehen sicher mit dem Untergestell Typ HE 020. Ein H-förmiger Ständer dient als Basis für solide Aluminiumprofile, welche seitlich am Förderbandrahmen befestigt werden.

  • Großer Höhenverstellbereich
  • Untergestellstützen entlang des Bandkörpers verschiebbar
  • Bei längeren Bändern werden mehrere Untergestelle oder zusätzliche Abstützungen eingesetzt

Positiv abgewinkelte Magnetförderbänder

Positiv abgewinkelte Magnetförderbänder Typ PMF
Positiv abgewinkelte Magnetförderbänder kommen dort zum Einsatz, wo z.B. das Fördergut über eine schräge Rutsche direkt auf das Förderband geleitet werden kann und steil nach oben gefördert werden muss. Ebenso können sie - je nach Fördergut - zur Dosierung der Fördermenge eingesetzt werden.

Es stehen dabei feste Winkel von 30°, 45°, 60°, 75° und 90° zur Verfügung, um unterschiedlichste Aufgabenstellungen zu lösen.


MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband PMF-Sonder

Magnetförderband PMF-Sonder

Magnetförderband PMF-Sonder

Neben den vielfältigen MTF Standard-Untergestellen werden auch immer wieder Sonderlösungen für die verschiedenen Magnetförderbänder konstruiert, um kundenspezifischen Aufgabenstellungen gerecht zu werden.

  • Senkrechte Förderung oder auch „Überkopfförderung" möglich (je nach Transportgut)
  • Einbindung in vorhandene Prozesse oder Maschinengestelle möglich
  • Kompakte Bauform und optimales Verhältnis zwischen Außenbreite und Nutzbreite für platzsparende Fördertechnik
  • Antriebseinheiten, Steuerungen, Sensorik nach Kundenvorgabe
  • Magnetförderbänder zur Separation (z.B. bei der Qualitätskontrolle von Metallteilen, die mit Kunststoff umspritzt werden)

Z-förmig abgewinkelte Magnetföderbänder

Z-förmige MTF Magnetförderbänder sind oftmals erste Wahl, wenn ferritische Materialien aus einem Maschinenbett heraus in einen Container oder zu einem Weiterbearbeitungsprozess gefördert werden müssen.

Insbesondere abgewinkelte Magnetförderbänder spielen beim Transport von scharfkantigem Fördergut ihre Vorteile aus. Klemmprozesse oder Gurtbeschädigungen kann es beim Magnetförderband konstruktiv bedingt nicht geben.


MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ ZMF-LD 120

Magnetförderband Typ ZMF-LD 120

Magnetförderband Typ ZMF-LD 120

Das Untergestell LD 120 wird häufig in Kombination mit Z-förmigen Magnetförderbändern eingesetzt. Die Ständerhöhen sowie die Anbringung des Untergestells am Förderbandrahmen erfolgt flexibel je nach konkreter Aufgabenstellung. Die Flachbandteile können dabei frei überhängen oder - je nach Länge - zusätzlich abgestützt werden.

  • Untergestell kann entlang des Bandkörpers verschoben werden
  • Flexible Einstellmöglichkeiten hinsichtlich Höhe und Winkel (+/- 60°)
  • Stabile Ausführung
  • Frei überhängende Flachbandteile und damit niedrige Übergabehöhen möglich

MTF Technik Fördertechnik - Magnetförderband Typ ZMF-SONDER

Magnetförderband Typ ZMF-SONDER

Magnetförderband Typ ZMF-SONDER

Kleine Stanzbutzen können auf kleinstem Raum nach oben transportiert werden. Hierfür eignet sich insbesondere die Magnetfördertechnik, mit der auch senkrecht gefördert werden kann. Z-förmige Magnetförderer von MTF Technik werden dabei auf die jeweilige Aufgabenstellung speziell zugeschnitten.

  • Sonderlösungen hinsichtlich Untergestell, Seitenführungshöhe, Förderwinkel, Antriebseinheit, Steuerung, Sensorik - alles aus einer Hand von MTF Technik