Etagen-Pufferanlage mit Liften für Unterputz-Gehäuse

Aufgabenstellung

  • Kunststoffteile (z.B. Steckdosen-Unterputzgehäuse) werden auf vier Spritzgießmaschinen produziert

  • Die Teile sollen vom Produktionsbereich in den Lagerbereich transportiert und dort in Holzkisten und Kartons zwischengelagert werden

  • Je Maschine soll eine Pufferkapazität von 96 Behältern mit 820 x 520 x 390mm oder 600 x 400 x 550mm realisiert werden

  • Die Produktion muss vollautomatisch über ein gesamtes Wochenende laufen

  • Es steht eine Fläche von max. 12 x 13m zur Verfügung

  • Produktion und Lager sind durch eine massive Betonwand (Brandabschnitt) voneinander getrennt

Lösung

  • Pufferanlage, bestehend aus einem Multi-Tech Lift und einem Etagenpuffer mit vier bzw. fünf Ebenen in Kombination mit einem Schwenkverteiler Typ Multi-Rounder und einem Maschinenaustragsförderband je Spritzgießmaschine

  • Der Bandauslauf jedes Maschinenaustragsförderbandes ist mit einer Rutsche aus Aluminium verbunden, die durch die Brandschutzwand hindurchgeführt wird

  • Im Lagerbereich fallen die Teile von der Rutsche auf den Schwenkverteiler, der die paarweise auf dem Multi-Tech Lift bereitgestellten Behälter befüllt.

  • Sind die Behälter befüllt und werden sie durch den Lift in eine höher gelegene Ebene transportiert, so schwenkt der Multi-Rounder zur Seite, um Kollisionen mit dem Lift-Förderband zu vermeiden