Aufnahmeanlage AUA 202 mit Behälterabfragen und Füllstandsprüfung

Aufgabe

  • Hinter einer Verpackungsmaschine sollen abgefüllte Beutel in Behältern gepuffert werden

  • Es sollen sowohl Behälter 600x400mm als auch 400x300mm eingesetzt werden können

  • Vor der Befüllstation soll abgefragt werden, ob ein bzw. zwei Behälter vorhanden sind

  • Vor der Befüllstation soll abgefragt werden, ob die vorhandenen Behälter leer sind

  • Die Aufnahmeanlage soll über insgesamt 8 Stopp-Positionen verfügen (je eine Positi-on in einem 400x300mm Behälter und zwei Stopp-Positionen in einem 600x400mm Behälter)

  • Ist ein Behälter befüllt, so soll dies optisch angezeigt werden

  • Ein Behälterwechsel soll quittiert werden

  • Eine Behälterhöhe von 800mm über Boden ist zu gewährleisten (vom Boden bis Unterkante Behälter)

  • Die Auswertung der Signale soll durch eine kundenseitige SPS-Steuerung erfolgen

Lösung

  • Aufnahmeanlage Typ 202 in Sonderausführung mit erhöhtem Untergestell

  • Behälteranwesenheitskontrolle mit Lichttastern

  • Füllstandskontrolle mit Ultraschallsensoren

  • Klemmkasten mit Quittiertastern sowie Signalampel

  • Schnittstelle zum Signalaustausch mit der bauseitigen SPS-Steuerung